keyboard_arrow_leftZurück

Nachhaltig geplant und überlegt entschieden

Wirtschaftlich und nachhaltig, so geht´s

Kluge Investitionen für klare Köpfe

Betriebliche Altersvorsorge richtig gemacht

Energie aus Wasser und Luft

Wind bewegt und schafft Werte

NEAG Norddeutsche Energie - Windkraft Anleihe - Finanzierung Windpark Trebitz 1

Festverzinsliches Wertpapier - Green Bond

  • Schlussplatzierung: Zeichnung über die Naturconsult noch bis zum 21.06.24 möglich
  • 5,50% p.a. Zinsen bei rund 3 Jahren Laufzeit
  • Bau von 3 Windkraftanlagen im Windpark "Trebitz 1" in Brandenburg

Mit der Zeichnung der Anleihe wird die NEAG Norddeutsche Energie Invest 2 GmbH finanziert. Das Kapital soll mittelbar für den Bau von drei Windkraftanlagen im Windpark "Trebitz 1" in Brandenburg dienen. Geplant ist die Erzeugung von erneuerbaren Strom aus Windkraft sowie die Vermarktung des Stroms aus Windenergie. Außerdem soll die Ausstattung der Emittentin mit Kapital den mittelbaren Aufbau weiterer Windparks unterstützen.

Geplant ist die Errichtung von drei Windkraftanlagen mit insgesamt 15,5 Megawatt Leistung. Hersteller ist die eno energy GmbH aus Deutschland. Die Anlagen werden in Brandenburg im Landkreis Dahme-Spreewald gebaut. Auf der dortigen Fläche sind rund 50 Windkraftanlagen in Betrieb und produzieren bereits Strom. Weitere 20 Windkraftanlagen befinden sich aktuell im Bau und in Planung. Die durchschnittliche Windgeschwindigkeit beträgt am Standort rund 6,5 m/s.

Der Kooperationspartner dieses windreichen Standorts ist die eno energy GmbH. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Generalunternehmer im Bereich der Projektierung und Errichtung von Windkraftanlagen und Windparks.

 

NEAG Norddeutsche Energie - Windkraft Anleihe hier zur Übersicht:

Art der Kapitalanlage Inhaberschuldverschreibung (festverzinsliches Wertpapier)
Emittentin NEAG Norddeutsche Energie Invest 2 GmbH
Volumen Bis zu 5,5 Mio. Euro
ISIN DE000A351UD9
Verzinsung 5,50% p.a.
Zinszahlung Jährlich, einen Bankarbeitsstag nach dem 31. März (erstmals am 31. März 2024)
Laufzeit 3,75 Jahre: Bis 31. März 2027
Mindestanlage 1.000 Euro
Angebotsfrist 22. Juni 2023 bis 21. Juni 2024
Rückzahlung 100% des Nennwerts, endfällig zum 31. März 2027 oder in einem Rückzahlungsfenster von 3 Monaten vor oder nach diesem Termin
Status Nicht nachrangig
Börse Ein Börsenlisting ist nicht vorgesehen

Wichtiger Hinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieses Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

NEAG Norddeutsche Energie und eno energy. Rund 20 Jahre Grünstrom-Erfahrung

Die eno energy GmbH baut seit über 20 Jahren Windkraftanlagen in Deutschland. Die Gesellschaft ist ein inhabergeführter Mittelständler und bietet neben der Wartung und Instandhaltung auch ergänzende Serviceleistungen in den Bereichen Projektierung und Betriebsführung sowie Asset Management an.

Seit 2016 hält die NEAG Norddeutsche Energie AG als Holding einer Unternehmensgruppe sowie Gründerin der Emittentin (NEAG Norddeutsche Energie Invest 2 GmbH) mittelbar etliche Windkraftanlagen im Bestand. Seit 2017 hat die NEAG jährlich Investitionen im zweistelligen Millionenbereich erfolgreich platziert und konnte somit ihre Energieprojekte erfolgreich umsetzen. Die NEAG-Gruppe betreibt insgesamt 106 Windkraftanlagen mit 314,5 Megawatt Leistung.Weitere 35 Windkraftanlagen befinden sich in der konkreten Planungs- und Bauphase (Stand Juni 2023).

Die NEAG Norddeutsche Energie Invest 2 GmbH ist als eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der NEAG im Jahr 2016 gegründet worden und ist die Emittentin der Anleihe. Sie bündelt Windkraftanlagen mit einem Anteil von derzeit über 48 Megawatt Leistung. Die geplante Realisierung von "Trebitz 1" wird diesen Anteil auf eine Gesamtleistung von über 63 Megawatt erhöhen (Stand Juni 2023).

Anforderung NEAG Norddeutsche Energie - Windkraft Anleihe

Gerne lassen wir Ihnen baldmöglichst die ausführlichen Verkaufsunterlagen zukommen. Bitte füllen Sie dafür einfach unser Kontaktformular aus.

 

Kontaktformular

Newsletter

send

Wichtiger Hinweis

Datenschutz: Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Zusendung von Informationsmaterial sowie der Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen sowie die Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Weitere Informationen zu den Themen Datenschutz und Widerrufsrecht erhalten Sie bei unseren Datenschutzhinweisen.

Die Anforderung von Informationen oder Produkten, die von der Naturconsult GmbH vermittelt werden, sind unverbindlich und gebührenfrei.

Hier Online-Zeichnung möglich - NEAG Norddeutsche Energie Windkraft Anleihe

Anlegerinnen und Anleger haben neben der klassischen Anforderung der Zeichnungsunterlagen auch die Möglichkeit, direkt online zu investieren.

Wichtige rechtliche Hinweise

Diese Internetseite dient Werbezwecken und bietet keine vollumfänglichen Informationen über die Schuldverschreibungen und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Zeichnung oder eine individuelle Anlageempfehlung oder -beratung dar. Für eine Investitionsentscheidung zum Erwerb der Schuldverschreibungen sind ausschließlich die Anleihebedingungen samt Wertpapier-Informationsblatt maßgeblich, die kostenlos nach Vertriebsstart bei der Unternehmung NEAG Norddeutsche Energie Invest 2 GmbH angefordert werden können oder bei der NaturConsult GmbH, Belziger Str. 25 in 10823 Berlin. Eine Investition in die Schuldverschreibungen unterliegt bestimmten Risiken, bis hin zu einem möglichen Totalverlust des investierten Kapitals und der Zinsen. Interessentinnen und Interessenten müssen daher die gesamten Anleihebedingungen samt Wertpapier-Informationsblatt (einschließlich der darin beschriebenen Risiken) sorgfältig lesen und verstehen. Angaben zu früheren Wertentwicklungen sowie Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung der Schuldverschreibungen.

Die Schuldverschreibungen sollen nach Vertriebsstart grundsätzlich nur in der Bundesrepublik Deutschland angeboten werden. Es erfolgt kein Angebot in Rechtsgebieten / Rechtsordnungen, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre. Es erfolgt daher insbesondere kein Angebot in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Die Schuldverschreibungen sind und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung in den Vereinigten Staaten registriert. Sämtliche Informationen und Unterlagen (einschließlich der Anleihebedingungen) dürfen daher nicht in diese Länder übermittelt werden. Der Ausschluss des künftigen Angebots gilt für sämtliche Staatsbürger der Vereinigten Staaten, Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für die Vereinigten Staaten (Greencard) und aus einem anderen Grund in den Vereinigten Staaten unbeschränkt einkommensteuerpflichtige Bürger. Gleiches gilt für natürliche und juristische Personen mit statuarischem Sitz, tatsächlichen Verwaltungssitz, Wohnsitz oder Zweitwohnsitz in den Vereinigten Staaten. Auch sind US-amerikanische Gesellschaften oder sonstige nach dem US-amerikanischen Recht errichtete Vermögenseinheiten, Vermögensmassen oder Trusts, welche der US-Bundesbesteuerung unterliegen, vom Angebot ausgeschlossen. Darüber hinaus sind Staatsbürger der Länder Kanada, Australien oder Japan oder eine natürliche oder juristische Person, die ihren Wohnsitz, tatsächlichen Verwaltungssitz oder statuarischen Sitz in den vorstehenden Ländern haben, vom Angebot ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind ferner sonstige natürliche oder juristische Personen, denen gegenüber aufgrund gesetzlicher Regelungen oder Rechtsvorschriften ein Angebot rechtswidrig wäre.