top
Kontakt-Icon +49 30 78 71 44 12Kontakt-Icon info@naturconsult.de

Unternehmer können die grüne Betriebsrente im Rahmen ihrer eigenen Altersersorgung nutzen. Auch eine komplett arbeitgeberfinanzierte Vorsorge ist möglich – beispielsweise für Führungskräfte.

Einige Vorteile kurz zusammengefasst:

  • Mitarbeiterbindung über gute finanzielle Leistungen der jeweiligen Versicherer und ein klares, individuelles bAV-Konzept für Ihr Unternehmen.
  • Anlage der Beiträge in sozial-, ökologisch- und ethisch sinnvollen Projekten
  • Präsentation der gewählten Lösung im Rahmen einer Mitarbeiterveranstaltung, Umsetzung in Einzelgesprächen
  • Koordination von Antragstellung und Policierung in enger Abstimmung mit der Buchhaltung / dem Personalbereich
  • Betreuung und Verwaltung auch von bereits bestehenden Verträgen

Mehr Informationen
zu möglichen Durchführungswegen:

Unterstützungskasse

Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

Direktversicherung

Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer – Zukunftsweisende Vorsorge

Pensionszusage

Arbeitgeberfinanzierte Vorsorge

Pensionskasse

Text für Pensionskasse

Wir sind für Sie da

Wir freuen uns über den Kontakt zu Ihnen und stehen für Ihre Fragen rund um das Thema der ethisch-ökologischen Vorsorge gern zur Verfügung. Mit den besten Grüßen aus Berlin – Ihr Naturconsult Team

Kontaktformular

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Newsletter

Wichtiger Hinweis

Datenschutz: Mit dem Absenden Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich mit der Zusendung von Informationsmaterial sowie der Speicherung Ihrer Daten einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen sowie die Löschung oder Berichtigung Ihrer Daten verlangen. Weitere Informationen zu den Themen Datenschutz und Widerrufsrecht erhalten Sie bei unseren Datenschutzhinweisen.

Die Anforderung von Informationen oder Produkten, die von der NaturConsult GmbH vermittelt werden, sind unverbindlich und gebührenfrei.

Aktuelles

Potenzial für Geldanlagen in Erneuerbare Energien

Die aktuellen Entwicklungen in der deutschen Stromerzeugung zeigen, dass erneuerbare Energien auf dem Vormarsch sind. Mit einem Rekordanteil von fast 60 % im ersten Quartal 2024 wird die zunehmende Bedeutung von nachhaltigen Energiequellen offensichtlich. Besonders bemerkenswert ist der Anstieg der Windkraft und Photovoltaik, was Investoren auf der Suche nach nachhaltigen Anlagemöglichkeiten gute Aussichten bietet [...]

Beschaffung von Kapital über Wertpapieremissionen von Umweltunternehmen

Die Energiewende und der Kampf gegen den Klimawandel erfordern erhebliche Investitionen in erneuerbare Energien. Umweltunternehmen, die sich auf Solar- und Windkraftprojekte spezialisieren, stehen vor der Herausforderung, ausreichendes Kapital für die Entwicklung, den Bau und den Betrieb dieser Projekte zu beschaffen. Wertpapieremissionen, wie Green Bonds und Aktien, bieten eine attraktive Möglichkeit, Kapital auf den Finanzmärkten zu mobilisieren [...]

Green Bonds – Bedeutung und Anlagemöglichkeiten

Einführung in Green Bonds: Green Bonds, auch als grüne Anleihen bekannt, sind Finanzinstrumente, die zur Finanzierung von umweltfreundlichen Projekten eingesetzt werden. Diese Anleihen dienen der Unterstützung von Projekten, die positive ökologische Effekte haben, wie erneuerbare Energien, Energieeffizienz, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, Wasser- und Abfallmanagement sowie Biodiversitätsschutz. Green Bonds bieten Investoren die Möglichkeit, Kapital nachhaltig anzulegen [...]

Solar Anleihen – Ein Erfolgsmodell zur Finanzierung?

Solar Anleihen als Instrument, um deutsche Solarparks zu finanzieren Die Bedeutung von Solar Anleihen Solar Anleihen sind spezielle Finanzinstrumente, die zur Finanzierung von Solarenergieprojekten, insbesondere Solarparks, genutzt werden. Sie bieten Investoren die Möglichkeit, in erneuerbare Energien zu investieren und gleichzeitig eine finanzielle Rendite zu erzielen. Diese Anleihen spielen eine wichtige Rolle bei der Förderung der [...]

Grüne Wertpapiere am Beispiel von Windkraft Anleihen

Grüne Wertpapiere, auch als Green Bonds bekannt, sind Finanzinstrumente, die zur Finanzierung von umweltfreundlichen Projekten eingesetzt werden. Sie bieten Anlegern die Möglichkeit, Kapital in nachhaltige und umweltfreundliche Projekte zu investieren und gleichzeitig eine mögliche Rendite zu erzielen. Diese Wertpapiere sind in den letzten Jahren aufgrund des wachsenden Interesses an Nachhaltigkeit und der Notwendigkeit, den Klimawandel [...]

Platzierungsstart AREAM Green Bond 2024/2029

Die AREAM Gruppe, seit über 15 Jahren auf nachhaltige Infrastrukturinvestitionen mit dem Schwerpunkt auf Solar- und Windenergie spezialisiert, hat den Platzierungsstart für den 8 % Aream Green Bond 2024/2029 bekanntgegeben. Mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 2,5 Milliarden Euro gehört AREAM zu den führenden Asset-Managern in diesem Markt und trägt maßgeblich zu einer sauberen Energieversorgung bei. Die Projektentwicklung im Bereich [...]

Platzierungsstart – reconcept Green Bond III: 6,75 % Zinsen p.a. und 6 Jahre Laufzeit

Die reconcept GmbH, Asset Manager und Projektentwickler Erneuerbarer Energien, begibt mit dem reconcept Green Bond III (ISIN: DE000A382897/WKN: A38289) eine neue depotfähige Unternehmensanleihe. Das grüne Wertpapier mit einem Emissionsvolumen von bis zu 20 Mio. Euro bietet über die Laufzeit von sechs Jahren einen Zinssatz von 6,75 % p.a., der halbjährlich ausgezahlt wird. Das Angebot richtet sich insbesondere an [...]

Platzierungsstart Deutsche Solar Anleihe ASG SolarInvest 2023/2028

ASG SolarInvest GmbH begibt erstmalig eine börsennotierte Unternehmensanleihe im Volumen von bis zu 10 Mio. Euro mit einem Zinssatz von 8 % p.a. und einer Laufzeit von fünf Jahren Die ASG SolarInvest GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaftdes Photovoltaik-Full-Service-Spezialisten ASG Versum AG, gibt ihr Debüt am Anleihenmarkt. Geplant ist die Emission einer Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A351405) im Volumen [...]

Platzierungsstart – reconcept Solar Bond Deutschland 2023/2029: 6,75 % Zinsen p.a. und 6 Jahre Laufzeit

Emissionserlös fließt in die Entwicklung von Photovoltaik-(PV)-Projekten Erwerb von Projektrechten für rund 1.000 Megawatt-Peak (MWp) geplant Die reconcept Gruppe begibt mit dem reconcept Solar Bond Deutschland ihren vierten Green Bond am Kapitalmarkt. Die depotfähige Anleihe (ISIN: DE000A30VVF3/WKN: A30VVF3) ist mit 6,75 Prozent über eine Laufzeit von 6 Jahren verzinst bei halbjährlicher Auszahlung. Das Emissionsvolumen liegt bei 10 [...]

reconcept: Neue Projektanleihe „Green Energy Asset Bond II“

Finanziert wird der 9-MW-Windpark Hilpensberg in Baden-Württemberg 4,25% p.a. und 5 Jahre Laufzeit Jährlich 20,6 Mio. kWh grüner Strom für rund 6.900 Haushalte Die reconcept Gruppe setzt ihre Serie der depotfähigen, börsennotierten grünen Anleihen mit dem "reconcept Green Energy Asset Bond II" (ISIN: DE000A3MQQJ0 / WKN: A3MQQJ) fort. Die Projektanleihe im Volumen von bis zu [...]